DIE GRÜNEN Plus

Purkersdorf Klimaschutz Vorreiter Gemeinde

Von: Gerhard Bürgmann (11.9.2019)

Die Stadtgemeinde Purkersdorf wurde im September 2019 beim Energie- und Umwelt-Gemeindetag in Perchtoldsdorf als „Klimaschutz Vorreiter Gemeinde“ ausgezeichnet, berichtet UGR Walter Jaksch.

Dabei wurden Gemeinden ausgezeichnet, deren gemeindeeigenen Gebäude und Anlagen OHNE Öl beheizt werden! LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, der die Auszeichnungen verlieh, stellte die prämierten Gemeinden als Vorbild hin, welches andere Gemeinden dazu ermuntern soll, den Umstieg auf erneuerbare Energien zu wagen.

Das freut uns natürlich sehr, ist doch die ölfreie Gemeinde Purkersdorf auf das bereits im Jahr 2004 eröffnete Biomassekraftwerk zurückzuführen. Bei ihrer Eröffnungsrede wies unsere damalige Umweltstadträtin Marga Schmidl auf die Unterstützer hin, die sich für das Projekt einsetzten: Josef Baum, Herbert Keindl, StR Liehr und GR Leopold Zöchinger.

Bericht über die Eröffnung 2004

Wir freuen uns natürlich über die Auszeichnung, aber eigentlich ist es erschreckend, dass es 15 Jahre gebraucht hat, um die Wichtigkeit des Umstiegs auf nachwachsende Rohstoffe zu erkennen oder erkennen zu wollen.

Bemerkenswert ist auch, dass die Eröffnung als „1. Purkersdorfer Biomasseheizwerkes“ angekündigt wurde, da die Unterstützer dieses Heizwerk nur als Anfang gesehen haben. Weitere, oder zumindest ein weiteres hätte folgen sollen. Vielleicht kann man die Idee wieder aufnehmen!


Zurück zu den Grünen

Aktuelles:


Wir haben es geschafft!
(4.10.2019)

...mehr


Sunday for Future
(28.9.2019)

...mehr


Hysterie oder Ignoranz - Kommt die Klimakatastrophe?
(12.9.2019)

...mehr


Optimiert für Schneeräumung
(16.8.2019)

...mehr

© 2019 bei "Die Grünen Plus - Purkersdorf"
U