DIE GRÜNEN Plus

Von ELGA abmelden

Von: Gerhard Bürgmann (11.7.2018)

ELGA – Die elektronische Gesundheitsakte

Was ist ELGA?

ELGA ist ein System zur Standardisierung der elektronischen Kommunikation zwischen Gesundheitsdi­ensteanbieter sowie zur Vernetzung von Gesundheitsdaten und -informationen. Zugriffsmöglichkeit auf ELGA-Dokumente bzw. der Verweise auf diese Dokumente via e-card sollen Ärzte nach österreichischem Ärztegesetz, Krankenanstalten, Apotheken bzw. deren Mitarbeiter haben. Diese Personen und Organisationen sollen Zugriff auf Befunde, Spitalsentlas­sungsbriefe und Medikationsda­ten haben.

Die Wechselwirkun­gsprüfung von Medikamenten wurde ursprünglich als eines der Hauptargumente für die Eingabe der Medikationsdaten genannt. Die Prüfung zum Schutz der Patienten vor gefährlichen Wechselwirkungen wurde mittlerweile wieder gestrichen, weil diese im Pilotversuch nicht funktioniert hatte.

Natürlich wurde ursprünglich zugesichert, dass der Datenzugriff nur für Behandlungszwecke gestattet ist. Unsere neue Regierung hat das geändert. Im Forschungsorga­nisationsgesetz wurde der Zugriff für Wissenschaft und Forschung auf die ELGA Daten genehmigt. Der zuständige ELGA-Manager Martin Hurch meint zwar, dass das gar nicht möglich sei, weil die Daten nur personenbezogen abgefragt werden können, und dass ihn niemand von der Regierung gefragt hätte, was denn überhaupt möglich wäre. Man weiss also nicht genau, wie mit den persönlichen Daten umgegangen wird und wer da was forschen darf.

Wie melde ich mich ab?

Die gute Nachricht: man kann sich von ELGA ganz oder teilweise abmelden. Das muss natürlich jeder für sich entscheiden. Ich habe mich abgemeldet. Einen echten Nachteil für mich durch die Abmeldung kann ich nicht erkennen.

Wie geht das?

Da gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Haben Sie eine Bürgerkarte oder eine Handy-Signatur, dann ist es ganz einfach: auf https://www.gesundheit.gv.at/elga/inhalt gibt es rechts oben einen Login-Button. Dort können Sie mittels der entsprechenden Daten Zugang zum Portal enthalten. Unter „ELGA – Meine Teilnahme“ können Sie sich sowohl ab- als auch bei Bedarf wieder anmelden.
  2. Sie können ein Formular mit einer Willenserklärung per Post an die ELGA Widerspruchstelle in 1021 Wien, Postfach 180 senden. Das Formular können Sie hier im Downloadbereich herunterladen, ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und mit der Kopie eines Lichtbildausweises (Pass oder Personalausweis) an die ELGA Widerspruchstelle senden. Sie erhalten dann eine Bestätigung über Ihren Austritt. Dauert aber!

Siehe auch: Wikipedia


© 2018 bei "Die Grünen Plus - Purkersdorf"
U