DIE GRÜNEN Plus

Ein genialer Event: das Flussfest in der Purkersdorfer Furt, 2002

Purkersdorf – Stadt am Fluss

Von: Reiner Bienek (12.3.2018)

Im Rahmen der Stadterneuerung Purkersdorf gibt es u.a. auch einen Arbeitskreis unter der Moderation vom Regionalberater Dipl.-Ing. Daniel Brühl für das „Projekt Erlebnisraum Wienfluss“. Im Frühjahr 2017 wurde am Wienfluss mit Ortsbegehungen gestartet, um an geeigneten Standorten mögliche Rastplätze am Wienfluss zu erkunden. Darüber hinaus besteht auch ein starkes Begehren, neben den Wasserzugängen am Wienfluss als Freizeiterlebnis für Bürger und Touristen auch eine Sitzgelegenheit am Gablitzbach (bei der Herrengasse) zu gestalten mit optionaler Erweiterung durch einen Spazierweg am Bach bis zur Bad Säckingen-Straße. Nach mehreren Treffen des Arbeitskreises mit engagierten Purkersdorfer Bürgern waren Ideen für die Gestaltung der Rastplätze skizziert, die zu Jahresbeginn 2018 der Stadtverwaltung vorgestellt worden.

Die Stadtgemeinde hat nun entschieden, für die Plätze Kastanienallee, alte Furt und Wienzeile erste Entwürfe zu beauftragen, die Fläche beim Eurospar Markt/Herrengasse kommt derzeit leider aus verschiedenen Gründen nicht.

Nach derzeitiger Planung werden die Vorhaben, die sich im bislang festgesetzten Kostenrahmen bewegen, noch in 2018 konkreter ausgearbeitet, sodass eine Umsetzung in 2019 erfolgen kann.


Abonniere unseren Newsletter!

Weiterführende Links:

© 2018 bei "Die Grünen Plus - Purkersdorf"
U