DIE GRÜNEN Plus

AutorIn Christiane Maringer

Beiträge:

Effektives, kostengünstiges Licht, wo wir es haben wollen

(7.12.2018)   Herbstarbeit im Umweltressort auf Hochtouren – Teil 4 Am 12. November 2018 hat jetzt die operative Arbeit für die Umstellung der öffentlichen Beleuchtung auf LED begonnen. Das Ziel der Umstellung ist eine Qualitätsverbes­serung in den Bereichen, in denen Beleuchtung notwendig ist, die Verringerung der Lichtverschmutzung zum Schutze von Tier und Me...

...mehr


Viel Lärm um Laubbläser im Ortsgebiet

(4.12.2018)   Herbstarbeit im Umweltressort auf Hochtouren – Teil 3 Als Umweltstadträtin bin ich aus vielfältigen Gründen dafür, den Einsatz von Laubbläsern in Purkersdorf zum ehest möglichen Zeitpunkt zu verbieten. Auch wenn der Gebrauch von Laubbläsern und Laubsaugern von der Umweltverordnung der Gemeinde als „lärmverursachende Maschinen“ betroffen und damit ...

...mehr


Energiebuchhaltung zeigt Defizite auf

(2.12.2018)   Herbstarbeit im Umweltressort auf Hochtouren – Teil 2 Der Energiebericht ist mit sehr viel Aufwand – wofür der Mitarbeiterin im Rathaus sehr zu danken ist! – erstellt worden. Er zeigt in vielen Punkten Defizite in der Energiepolitik der Gemeinde auf: Mit sehr wenigen Ausnahmen ist der Energiehaushalt in den Gebäuden der Gemeinde sehr hoch und dami...

...mehr


Baumpflege

(30.11.2018)   Herbstarbeit im Umweltressort auf Hochtouren – Teil 1 Neben dem Erfolg im Abendverkehr – wir haben berichtet – gab es aus dem Umweltressort in den Gemeinderat vom 27. Nevember 2018 vier wesentliche Themen einzubringen: Baumpflege Umstellung öffentliche Beleuchtung auf LED Energiebuchhaltung zeigt Versäumnisse auf Viel Lärm um Laubsauger ...

...mehr


Tatsächliche Problemlösung bei den Schulen

(28.11.2018)   Seitdem ich im Gemeinderat bin, nehme ich an den regelmäßig einberufenen Krisentreffen zur Verkehrssituation rund um die Schulen (Volksschule, Neue Mittelschule, Sonderpädagogisches Zentrum, VHS) teil. Jedes Mal wird bejammert, dass die Gefahr für die Kinder enorm wäre und man handeln müsse, bevor etwas passieren würde. Gefahr entsteht durch die El...

...mehr


Bürgermeister Schlögl tritt zurück

(30.8.2018)   Bürgermeister Karl Schlögl hat heute in einer Pressekonferenz angekündigt mit 31. Oktober 2018 „komplett aus der Politik auszuscheiden“ und daher auch sein Amt als Bürgermeister zu übergeben. Am 6. November übernimmt sein Nachfolger die Funktion. In den kommenden zwei Monaten bleibt Zeit für die Übergabe. Zum Nachfolger sagt er: Er geht davon aus, ...

...mehr


Neue Zeitschrift für Purkersdorf

(20.7.2018)   Eben ist die erste Nummer unserer neuen Zeitung erschienen. Blätterrauschen trägt unsere Arbeit in den Gemeindegremien nach außen und legt den Finger auf die Problemstellen in unserer Wienerwaldstadt. Ohne unsere Kritik und dabei konstruktive Mitarbeit gäbe es etliche Erfolge nicht zu vermelden. Heuer etwa die Verbesserungen für Radfahrerinnen und ...

...mehr


Ergebnisse der Gemeinderats-Sitzung vom 19. Juni 2018

(19.6.2018)   Es war eine teils mit kontroversen Debatten geführte Gemeinderatssit­zung. Wie immer von mir eine Zusammenfassung von Ergebnissen und einigen Diskussionen. Hier ein Auszug, den gesamten Bericht lesen Sie auf Purkersdorf-Online ! Weiter kein Umdenken bei riskanter Frankenspekulation Gemeindegelder sollten kein Spielball für Finanzspekulanten sein...

...mehr



Abonniere unseren Newsletter!

Aktuelles:


Effektives, kostengünstiges Licht, wo wir es haben wollen
(7.12.2018)

...mehr


Viel Lärm um Laubbläser im Ortsgebiet
(4.12.2018)

...mehr


Energiebuchhaltung zeigt Defizite auf
(2.12.2018)

...mehr


Baumpflege
(30.11.2018)

...mehr


Tatsächliche Problemlösung bei den Schulen
(28.11.2018)

...mehr

© 2019 bei "Die Grünen Plus - Purkersdorf"
U